Alle, die für das ALPHAS-Zentrum arbeiten – männlich, weiblich, jünger, älter – verfügen über relevante Studienabschlüsse, sind durch anwendungsorientierte Zusatzausbildungen (als Supervisor, Trainer für Gruppendynamik, Psychodramaleiter, Gestalttherapeut, Organisationsentwickler) qualifiziert und haben in den jeweiligen Berufsorganisationen den Status als ordentliches Mitglied.

Ausbildungsschwerpunkte waren
 Begreifen der eigenen Wirkung auf andere,
 professioneller Umgang mit den Auswirkungen sozialen Handelns,
 Untersuchen und Aufarbeiten der Gründe für persönlich oder strukturell bedingte
 Konflikte.

Naturgemäß und selbstverständlich variieren individuelle Neigungen und Talente eines jeden von uns. Verbindend bleibt, dass wir weder unbedarft noch unbehelligt durchs Leben gehen und uns eine kritische Distanz zum eigenen Tun und Lassen bewahren.
Weil Reife für uns als attraktives Merkmal gilt, schätzen wir Kunden, die diese Einschätzung mit uns teilen.